So verwenden Sie ein Android-Handy/Tablett zur Steuerung eines anderen Androiden über Bluetooth

Wir haben bereits viele nützliche Apps im Android Market gesehen, Apps, die wir wahrscheinlich schon jetzt verwenden. Ob für Produktivität, Unterhaltung oder was auch immer, diese Apps sind ein wichtiger Bestandteil unserer Android-Gadgets.
Fernsehr mit Smartphone fernsteuern

Wir sind kürzlich auf die Tablet Remote App gestoßen, eine Android-App, deren Funktion uns zunächst verwirrt hat.

Nach der Installation der App haben wir jedoch festgestellt, dass es sich tatsächlich um eine nützliche App handelt. Die App nutzt Bluetooth, um mit anderen Android-Geräten zu kommunizieren. Das tablet über smartphone steuern, wenn man die Fernbedienung verloren hat.  Es scheint eine interessante und einzigartige Funktion zu sein. Wenn Sie interessiert sind, was diese App alles kann, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.
  • Als wir zum ersten Mal den Namen der App sahen, waren wir ziemlich fasziniert.
  • Warum sollten Sie eine Fernbedienung für Ihr Tablett benötigen?
  • Das klingt seltsam, oder?
  • Nachdem wir mit der App herumgespielt hatten und was sie kann, fanden wir heraus, dass sie nicht so seltsam ist, wie wir zuerst dachten. Kurz gesagt, Tablet Remote verwendet Bluetooth, um zwei Android-Geräte fernbedienen zu können.

Bluetooth ist eine Technologie für die Nahbereichskommunikation, so dass diese App nur verwendet werden kann, wenn sich die Geräte innerhalb des Bluetooth-Signalradius befinden. Die Tablet Remote wird am besten in einem Home Entertainment Setup verwendet, was Sie sich fragen könnte, wo die App in ein Home Entertainment Setup passen würde.

Stellen Sie sich ein Setup vor, bei dem Sie ein Android-Tablett über HDMI mit Ihrem HDTV verbunden haben.

In dieser Konfiguration dient das Tablett als Media-Player. Cooles Setup, oder? Aber wäre es nicht cooler, wenn Sie eine Fernbedienung für Ihren Mediaplayer (z.B. Ihr Tablett) hätten? An dieser Stelle kommt die Tablet Remote ins Spiel. Wenn Sie ein zweites Android-Gerät haben, können Sie es als Fernbedienung zur Verwaltung Ihres anderen Geräts verwenden.
So funktioniert es:
Laden Sie die Tablet Remote App aus dem Android Market herunter.
Installieren Sie die App auf Ihren beiden Android-Geräten.
Das an Ihren HDTV angeschlossene Tablett dient als Empfänger, während Ihr anderes Gerät als Controller dient.
Konfigurieren Sie das Empfängergerät, indem Sie Setup in der Tablet Remote App öffnen. Aktivieren Sie dann die beiden Optionen: „Tablet Remote in den Einstellungen aktivieren“ und „Eingabemethode für Tablet Remote ändern“.
Koppeln Sie die beiden Geräte über Bluetooth. Öffnen Sie dazu den Bildschirm Verbindung in der Tablet Remote. Tippen Sie auf „Gerät auffindbar machen“ und dann auf „Geräte scannen“. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf beiden Geräten aktiviert ist, da Sie sonst keine Verbindung herstellen können.

Sie sehen eine Liste der erkannten Bluetooth-Geräte. Wählen Sie das andere Gerät aus der Liste aus.

Auf dem anderen Gerät erscheinen Bestätigungsmeldungen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die beiden Geräte erfolgreich zu verbinden.
Sobald die beiden Geräte gekoppelt sind, können Sie nun mit der Steuerung des Empfängergerätes beginnen. Tippen Sie dazu auf die Taste Remote an der Steuervorrichtung. Sie gelangen auf einen Bildschirm mit Wiedergabesteuerungstasten, mit denen Sie das Empfängergerät fernbedienen können.
Die Tablet Remote App bietet Ihnen eine neue und komfortable Möglichkeit, die integrierte Bluetooth-Funktion Ihrer Android-Gadgets zu nutzen. Die Tablet Remote bietet nicht nur ein nützliches Bluetooth-Dienstprogramm, sondern ebnet auch den Weg für ein neues Home Entertainment Setup wie das oben beschriebene.
Haben Sie versucht, die Tablet Remote in einem ähnlichen Setup zu verwenden? Was hältst du von seinen Eigenschaften?

Übertragen von allem von Ihrem iPhone auf ein Android-Handy

Sie wollen also die Umstellung von iPhone auf Android vornehmen. Android ist das weltweit beliebteste Betriebssystem (Betriebssystem), so dass es für Sie selbstverständlich ist, neugierig zu sein und das iPhone zumindest für eine Weile stehen zu lassen. Seine daten von iphone auf android übertragen, wenn man sich ein neues Handy eines anderen Herstellers gekauft hat.
Eine der größten Fragen, die uns gestellt werden, ist, wie man Daten vom iPhone nach Android überträgt.
Datentransfer
Was auch immer Ihre Gründe für den Wechsel sind, dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie alles einfach von Ihrem iPhone auf Ihr neues Android-Handy übertragen können. Für jeden Abschnitt werden wir einen Blick auf einige verschiedene Möglichkeiten werfen, Daten vom iPhone nach Android zu übertragen – zunächst einmal ein umfassendes Tool, das eine schnelle und einfache Arbeit bei der Datenübertragung vom iPhone – TouchCopy – ermöglicht. Sie können die TouchCopy-Software kostenlos ausprobieren, so dass Sie bis zu 100 Musiktitel von Ihrem iPhone übertragen können.
  • Springt direkt zu:
  • Schritt 1: Musik
  • Schritt 2: Fotos & Videos
  • Schritt 3: Kalender
  • Schritt 4: Kontakte
  • Schritt 5: Andere Medien

Schritt 1: Musik

Methode 1: Übertragen Sie Musik vom iPhone auf Android: TouchCopy
Unsere umfassendste Lösung steht an erster Stelle – die TouchCopy-Software. Wenn Sie eine einfache Bedienung und eine Option „Ein Werkzeug für alle Aufgaben“ wünschen, würde ich die Verwendung von TouchCopy empfehlen.
TouchCopy überträgt alle Arten von Daten von Ihrem iPhone (und iPad und iPod) auf Ihren PC oder Mac. Nachrichten, Musik, Fotos, Kontakte und mehr und werden kopiert! So übertragen Sie Musik vom iPhone auf Android:
Laden Sie TouchCopy auf Ihren Computer herunter und führen Sie es aus.
Schließen Sie Ihr iPhone an.
Sobald TouchCopy Ihre iPhone Musik geladen hat, klicken Sie auf „Backup All“.
Wählen Sie diese Option, um den Inhalt in einem Ordner auf Ihrem PC zu sichern.
Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Computer.
Ziehen Sie die Musikdateien (und ggf. Videos) per Drag & Drop auf Ihr Android Phone!
TouchCopy Kostenloser Download

Methode 2: Musik vom iPhone auf Android übertragen: iTunes
Sie können diese Aufgabe auch in ähnlicher Weise mit iTunes durchführen. Sie können jedoch nur Musik, die Sie über iTunes gekauft haben, mit iTunes auf Ihr Android übertragen. Um andere Musik von Ihrem iPhone zu übertragen, benötigen Sie ein Tool wie TouchCopy.
Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres iPhone und wählen Sie „Bestellungen übertragen“. Dadurch wird sichergestellt, dass sich vor der Übertragung auf Android alle relevanten Medien in Ihrer iTunes Mediathek befinden.
Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, schließen Sie Ihr Android-Telefon an.
Suchen Sie Ihre iTunes-Musik im Datei-Explorer. Standardmäßig befindet sie sich in diesem Pfad: Benutzer > Musik > iTunes > iTunes > iTunes Media.
Ziehen Sie die Musik per Drag-and-Drop auf Ihr Android-Telefon.

Schritt 2: Fotos & Videos

Methode 1: Übertragen Sie Fotos und Videos vom iPhone auf Android: TouchCopy
Unsere Fotos und Videos enthalten einige unserer wertvollsten Erinnerungen, daher ist es unerlässlich, dass wir sie sicher aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Dateien auf Ihrem Gerät und nicht nur in der iCloud gespeichert sind, da TouchCopy keine Dateien aus der iCloud kopieren kann. So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf Android mit TouchCopy:
Schließen Sie Ihr iPhone an TouchCopy an und klicken Sie auf die Registerkarte „Fotos“.
Klicken Sie auf „Fotos kopieren“. Dadurch werden auch alle Videos auf Ihr Gerät kopiert.
Schließen Sie Ihr Android-Handy an.
Suchen Sie den Speicherort, an den Sie die Fotos kopiert haben, und ziehen Sie sie per Drag & Drop in Ihren Android.
Für diese Demonstration habe ich TouchCopy verwendet, um iPhone Fotos und Videos auf meinen Windows Desktop zu kopieren.

Methode 2: Übertragen Sie Fotos und Videos vom iPhone auf Android: Fenster
Es ist eigentlich ziemlich einfach, Fotos und Videos vom iPhone auf Android zu übertragen, im Gegensatz zu anderen Medientypen.
Schließen Sie einfach Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie es mit Ihrem Datei-Manager. Wählen Sie Ihre Fotos und Videos im Ordner Interner Speicher > DCIM aus.
Wenn Sie an dieser Stelle einen freien USB-Anschluss an Ihrem Computer haben, schließen Sie Ihren Android an und ziehen Sie die ausgewählten Fotos und Videos in Ihren Android.
Wenn Sie keinen freien USB-Anschluss haben, kopieren Sie die Fotos und Videos auf Ihren Desktop. Dann werfen Sie Ihr iPhone sicher aus und schließen Sie Ihren Android an. Sie können die kopierten Dateien dann von Ihrem Desktop auf Ihr Android ziehen.

Schritt 3: Kalender

Methode 1: Übertragen Sie Kalender vom iPhone auf Android: TouchCopy
Mit Android haben Sie ein Google-Konto eingerichtet, das Ihr Handy unter anderem aus Kontakten und Kalendern verwendet. Wir müssen also Ihre Kalender von Ihrem iPhone auf Ihren Computer kopieren und dann in Ihr Google-Konto importieren. Dies ist großartig, denn Sie können auf Ihren Kalender von jedem Gerät aus zugreifen, das Ihr Google-Konto verwendet.
Befolgen Sie diese Schritte, um iPhone-Kalender auf Android zu übertragen:
Verbinden Sie Ihr iPhone mit TouchCopy und öffnen Sie die Registerkarte „Kalender“.
Klicken Sie auf „Als vCard kopieren“ und wählen Sie einen Speicherort aus.
Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser (z.B. Google Chrome) Ihre Google-Konto-Apps auf. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf das Gitter der Quadrate neben Ihrem Portraitbild in der rechten oberen Ecke der Google-Startseite klicken.
Wählen Sie Kalender aus.
Klicken Sie auf der linken Seite dieses Fensters auf das ‚+‘ neben „Kalender eines Freundes hinzufügen“.
Wählen Sie „Importieren“.
Wählen Sie die gespeicherte vCard-Datei, die wir mit TouchCopy kopiert haben, und klicken Sie dann auf „Importieren“!
Da Ihr Android-Gerät das gleiche Konto verwenden sollte, sollten Sie nun auf Ihre übertragenen Kalender zugreifen können.
Methode 2: Übertragen Sie Kalender vom iPhone auf Android: Google-Laufwerk
Wenn Sie Cloud-Services nutzen möchten, um alle Ihre Geräte auf dem neuesten Stand und synchronisiert zu halten, können Sie mit Google Drive Daten vom iPhone auf Android übertragen.
Dazu müssen Sie die Google Drive App auf Ihr iPhone herunterladen.
Starten Sie Google Drive auf Ihrem iPhone.
Tippen Sie auf das Menüsymbol ≡, dann auf das Symbol „Zahnrad“.
Tippen Sie auf „Backup“.
Sie können Ihre Backup-Einstellungen hier ändern. Wenn Sie bereit sind, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Backup starten“.
Sobald Sie Ihre Daten auf Google Drive gesichert haben, können Sie auf sie auf jedem anderen Gerät zugreifen, das mit Ihrem Google-Konto verbunden ist.

Schritt 4: Kontakte

Methode 1: Wie man Kontakte vom iPhone auf Android überträgt: TouchCopy
Die Übertragung Ihrer iPhone Kontakte funktioniert genauso wie die Übertragung von Kalendern. Verwenden wir TouchCopy, um Kontakte auf Ihren PC zu kopieren und dann die Kontakte in Google zu importieren.
Verbinden Sie Ihr iPhone mit TouchCopy und öffnen Sie die Registerkarte „Kontakte“.
Klicken Sie auf „Als vCard kopieren“ und wählen Sie einen Speicherort aus.
Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser (z.B. Google Chrome) Ihre Google-Konto-Apps auf. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf das Gitter der Quadrate neben Ihrem Portraitbild in der rechten oberen Ecke der Google-Startseite klicken.
Wählen Sie Kontakte aus.
Klicken Sie auf der linken Seite dieses Fensters auf „Zur alten Version wechseln“ (die neue Version unterstützt noch nicht den Import von Kontakten aus einer Datei).
Klicken Sie auf „Mehr“ > „Importieren….“.
Wählen Sie die gespeicherten vCard-Dateien aus, die wir mit TouchCopy kopiert haben, und klicken Sie dann auf „Importieren“!
Da Ihr Android-Gerät das gleiche Konto verwenden sollte, sollten Sie nun auf Ihre übertragenen Kontakte darauf zugreifen können.
Methode 2: Übertragen von Kontakten vom iPhone zu Android: Google-Laufwerk
Wie man Kontakte vom iPhone auf Android ohne Computer überträgt: Dies ist eine großartige Methode, wenn Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben. Wie wir für Kalender gesehen haben, müssen Sie die Google Drive App auf Ihr iPhone herunterladen.
Starten Sie Google Drive auf Ihrem iPhone.
Tippen Sie auf das Menüsymbol ≡, dann auf das Symbol „Zahnrad“.
Tippen Sie auf „Backup“.
Sie können Ihre Backup-Einstellungen hier ändern. Wenn Sie bereit sind, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Backup starten“.
Sobald Sie Ihre Daten auf Google Drive gesichert haben, können Sie auf sie auf jedem anderen Gerät zugreifen, das mit Ihrem Google-Konto verbunden ist.

Schritt 5: Andere Medien

Leider ist es nicht möglich, einige Medien vom iPhone auf Android zu übertragen.
Für Medien wie Nachrichten, Notizen, Voicemail, Anrufprotokolle, Internetverlauf, Erinnerungen und Dateien können Sie diese mit TouchCopy von Ihrem iPhone auf den Computer sichern. Je nach Materialtyp können Sie sie sogar ausdrucken oder als PDF speichern.
Wenn Sie Nachrichten von Ihrem alten Handy auf Ihr neues Handy übertragen müssen, übernimmt unsere Droid Transfer Software dies für Sie, wenn beide Geräte das Android-Betriebssystem verwenden, wie in unserem Blog-Artikel beschrieben (Nachrichten von Android auf Android übertragen). Wir untersuchen derzeit das Hinzufügen der Funktionalität zum Übertragen von Nachrichten vom iPhone auf Android zu Droid Transfer und unsere Transfer Companion App, die im Google Play Store verfügbar ist. Bitte überprüfen Sie diesen Artikel ständig auf zukünftige Updates.

Zahltag Darlehen: Wie sie funktionieren und was aus es zu sehen

Modernes Wohnen können einige Schlenker Bälle von Zeit zu Zeit, mit unerwarteten Rechnungen kommen direkt aus linken Feld werfen. Oft gibt es wenig Zeit mit dem Problem die besten kredite fertig zu werden gegeben, so dass sofortige Kreditgenehmigungen erforderlich. Wenn dies der Fall ist, ist die beste Option Finanzierung eine Vorauszahlung Zahltag Darlehen.

Es gibt eine Reihe von Vorteilen für die Einnahme dieser Art von Darlehen aus. Lenders wird bezeugen, dass schnelle Kreditzusage immer zu einem Preis kommt, aber wenn die beamtenkredite vergleichen richtigen Felder markiert sind, dann gibt es wenig Grund, nicht grünes Licht zu geben. Die zentrale Frage ist die Fähigkeit zur Rückzahlung eines Darlehens.

Allerdings gibt es einige negative maxda auf diese Darlehen, die auch als Barkreditdarlehen allgemein bekannt. Wohl die schnellste Darlehen zu sichern, werden sie ebenso kredit von maxda wie die teuerste angesehen. In einem finanziellen Notfall jedoch die Mittel immer ist der Chef Überlegung maxda.

Die Vorteile eines Zahltag Darlehen

Es gibt mehrere Vorteile eine Vorauszahlung Zahltag Darlehen zu bekommen. Der offensichtlichste ist die Genehmigung so schnell erteilt wird, mit einigen Online-Kreditgeber wie ein paar Minuten in einer so kurzen Frist zu entscheiden. Dies der kredit erfahrungen ist, weil der Prozess automatisch, mit den Informationen in der durch ein Computerprogramm den eingestellten Kriterien angepasst Antragsformular. Wenn die Spiele gut sind, Zustimmung gegeben.

Ein zweiter Vorteil ist, dass Genehmigung praktisch garantiert und basieren ausschließlich auf Einkommen. Dieses System bedeutet auch eine schreckliche Kredit-Score kann barclay kredit für selbständige ignoriert werden, da das Darlehen gegen eine bevorstehende Gehalt gewährt wird. Also, solange der Wert ist mehr als die Summe geliehen, schnelle Kreditzusage ist eine logische.

Diese Cash Advance Darlehen sind so schnell zugegriffen, dass die erforderlichen Mittel mit einem finanziellen Notfall zu beherrschen, kann auf dem Bankkonto des Kreditnehmers innerhalb vier oder fünf Stunden aufgebracht werden.

Nachteile der Zahltag-Darlehen

Natürlich mit einer solchen Leichtigkeit des Zugangs ist es schwer, nicht die Kreditgeber zu erwarten etwas zurück zu bekommen – und sie tun. Die Wahrheit ist, dass Voraus Zahltag Darlehen unter den teuersten zur Verfügung stehen. In einigen Fällen ist das Interesse von 35%, während andere Kreditgeber ein Darlehen mit einer Rate von 15% gewähren.

Der Grund für das große Interesse ist zweifach: zum einen das Risiko Kredit-Geschichten zu ignorieren ist sehr hoch; und zweitens, die Gewinnspanne wird durch eine Kreditlaufzeit von weniger als 14 Tage beschränkt. Zum Beispiel mit einem Darlehen $ 1.500 bei 15% erfordert 1.725 $, die Schulden nach nur 14 Tagen zu löschen. Das bedeutet einen Gewinn von $ 225 für den Kreditgeber, die auf 6-Monats-Privatkredit verdient weit niedriger als ein Gewinn ist.

Schnelle Kreditzusage zu einem Preis kommen, aber die Kreditgeber sind genug noch sinnvoll, eine strikte Grenze für die Kreditsummen zu platzieren. Deshalb ist ein Barkreditdarlehen kommt als maximal $ 1500, die Rückzahlung gewährleistet ist möglich.

Andere Zahltag Darlehen Überlegungen

Der beste Ort für einen Vorschuss Zahltag Darlehen zu finden, ist online, und dies kann kaum eine Überraschung betrachtet werden. Die Kriterien, die von den Kreditgebern eingestellt werden, beziehen sich hauptsächlich auf Einkommen, obwohl Alter, Nationalität und eine zuverlässige Arbeit zu grundlegenden Erwartungen sind.

Die Verfügbarkeit eines Arbeitsbankkonto ist auch wichtig, da dies die Art und Weise, in der die Mittel aufgebracht werden. Online-Kreditgeber kann einfach schnell Darlehen Genehmigung erteilen und dann das Geld in einer Angelegenheit von Stunden übertragen. Wenn die Rückzahlung fällig ist, dann wird die erforderliche Summe direkt aus dem Rechnung getragen, nachdem der Gehalt abgeschieden wird.

Eine genaue Budgetierung ist wichtig, denn das kann eine unzureichende Summe lassen die allgemeine monatliche abgehende abzudecken. Doch trotz der Negative, ist ein Cash-Voraus-Darlehen die beste Option, wenn Sie eine finanzielle Notlage Handhabung.