Übertragen von allem von Ihrem iPhone auf ein Android-Handy

Sie wollen also die Umstellung von iPhone auf Android vornehmen. Android ist das weltweit beliebteste Betriebssystem (Betriebssystem), so dass es für Sie selbstverständlich ist, neugierig zu sein und das iPhone zumindest für eine Weile stehen zu lassen. Seine daten von iphone auf android übertragen, wenn man sich ein neues Handy eines anderen Herstellers gekauft hat.
Eine der größten Fragen, die uns gestellt werden, ist, wie man Daten vom iPhone nach Android überträgt.
Datentransfer
Was auch immer Ihre Gründe für den Wechsel sind, dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie alles einfach von Ihrem iPhone auf Ihr neues Android-Handy übertragen können. Für jeden Abschnitt werden wir einen Blick auf einige verschiedene Möglichkeiten werfen, Daten vom iPhone nach Android zu übertragen – zunächst einmal ein umfassendes Tool, das eine schnelle und einfache Arbeit bei der Datenübertragung vom iPhone – TouchCopy – ermöglicht. Sie können die TouchCopy-Software kostenlos ausprobieren, so dass Sie bis zu 100 Musiktitel von Ihrem iPhone übertragen können.
  • Springt direkt zu:
  • Schritt 1: Musik
  • Schritt 2: Fotos & Videos
  • Schritt 3: Kalender
  • Schritt 4: Kontakte
  • Schritt 5: Andere Medien

Schritt 1: Musik

Methode 1: Übertragen Sie Musik vom iPhone auf Android: TouchCopy
Unsere umfassendste Lösung steht an erster Stelle – die TouchCopy-Software. Wenn Sie eine einfache Bedienung und eine Option „Ein Werkzeug für alle Aufgaben“ wünschen, würde ich die Verwendung von TouchCopy empfehlen.
TouchCopy überträgt alle Arten von Daten von Ihrem iPhone (und iPad und iPod) auf Ihren PC oder Mac. Nachrichten, Musik, Fotos, Kontakte und mehr und werden kopiert! So übertragen Sie Musik vom iPhone auf Android:
Laden Sie TouchCopy auf Ihren Computer herunter und führen Sie es aus.
Schließen Sie Ihr iPhone an.
Sobald TouchCopy Ihre iPhone Musik geladen hat, klicken Sie auf „Backup All“.
Wählen Sie diese Option, um den Inhalt in einem Ordner auf Ihrem PC zu sichern.
Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Computer.
Ziehen Sie die Musikdateien (und ggf. Videos) per Drag & Drop auf Ihr Android Phone!
TouchCopy Kostenloser Download

Methode 2: Musik vom iPhone auf Android übertragen: iTunes
Sie können diese Aufgabe auch in ähnlicher Weise mit iTunes durchführen. Sie können jedoch nur Musik, die Sie über iTunes gekauft haben, mit iTunes auf Ihr Android übertragen. Um andere Musik von Ihrem iPhone zu übertragen, benötigen Sie ein Tool wie TouchCopy.
Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres iPhone und wählen Sie „Bestellungen übertragen“. Dadurch wird sichergestellt, dass sich vor der Übertragung auf Android alle relevanten Medien in Ihrer iTunes Mediathek befinden.
Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, schließen Sie Ihr Android-Telefon an.
Suchen Sie Ihre iTunes-Musik im Datei-Explorer. Standardmäßig befindet sie sich in diesem Pfad: Benutzer > Musik > iTunes > iTunes > iTunes Media.
Ziehen Sie die Musik per Drag-and-Drop auf Ihr Android-Telefon.

Schritt 2: Fotos & Videos

Methode 1: Übertragen Sie Fotos und Videos vom iPhone auf Android: TouchCopy
Unsere Fotos und Videos enthalten einige unserer wertvollsten Erinnerungen, daher ist es unerlässlich, dass wir sie sicher aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Dateien auf Ihrem Gerät und nicht nur in der iCloud gespeichert sind, da TouchCopy keine Dateien aus der iCloud kopieren kann. So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf Android mit TouchCopy:
Schließen Sie Ihr iPhone an TouchCopy an und klicken Sie auf die Registerkarte „Fotos“.
Klicken Sie auf „Fotos kopieren“. Dadurch werden auch alle Videos auf Ihr Gerät kopiert.
Schließen Sie Ihr Android-Handy an.
Suchen Sie den Speicherort, an den Sie die Fotos kopiert haben, und ziehen Sie sie per Drag & Drop in Ihren Android.
Für diese Demonstration habe ich TouchCopy verwendet, um iPhone Fotos und Videos auf meinen Windows Desktop zu kopieren.

Methode 2: Übertragen Sie Fotos und Videos vom iPhone auf Android: Fenster
Es ist eigentlich ziemlich einfach, Fotos und Videos vom iPhone auf Android zu übertragen, im Gegensatz zu anderen Medientypen.
Schließen Sie einfach Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie es mit Ihrem Datei-Manager. Wählen Sie Ihre Fotos und Videos im Ordner Interner Speicher > DCIM aus.
Wenn Sie an dieser Stelle einen freien USB-Anschluss an Ihrem Computer haben, schließen Sie Ihren Android an und ziehen Sie die ausgewählten Fotos und Videos in Ihren Android.
Wenn Sie keinen freien USB-Anschluss haben, kopieren Sie die Fotos und Videos auf Ihren Desktop. Dann werfen Sie Ihr iPhone sicher aus und schließen Sie Ihren Android an. Sie können die kopierten Dateien dann von Ihrem Desktop auf Ihr Android ziehen.

Schritt 3: Kalender

Methode 1: Übertragen Sie Kalender vom iPhone auf Android: TouchCopy
Mit Android haben Sie ein Google-Konto eingerichtet, das Ihr Handy unter anderem aus Kontakten und Kalendern verwendet. Wir müssen also Ihre Kalender von Ihrem iPhone auf Ihren Computer kopieren und dann in Ihr Google-Konto importieren. Dies ist großartig, denn Sie können auf Ihren Kalender von jedem Gerät aus zugreifen, das Ihr Google-Konto verwendet.
Befolgen Sie diese Schritte, um iPhone-Kalender auf Android zu übertragen:
Verbinden Sie Ihr iPhone mit TouchCopy und öffnen Sie die Registerkarte „Kalender“.
Klicken Sie auf „Als vCard kopieren“ und wählen Sie einen Speicherort aus.
Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser (z.B. Google Chrome) Ihre Google-Konto-Apps auf. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf das Gitter der Quadrate neben Ihrem Portraitbild in der rechten oberen Ecke der Google-Startseite klicken.
Wählen Sie Kalender aus.
Klicken Sie auf der linken Seite dieses Fensters auf das ‚+‘ neben „Kalender eines Freundes hinzufügen“.
Wählen Sie „Importieren“.
Wählen Sie die gespeicherte vCard-Datei, die wir mit TouchCopy kopiert haben, und klicken Sie dann auf „Importieren“!
Da Ihr Android-Gerät das gleiche Konto verwenden sollte, sollten Sie nun auf Ihre übertragenen Kalender zugreifen können.
Methode 2: Übertragen Sie Kalender vom iPhone auf Android: Google-Laufwerk
Wenn Sie Cloud-Services nutzen möchten, um alle Ihre Geräte auf dem neuesten Stand und synchronisiert zu halten, können Sie mit Google Drive Daten vom iPhone auf Android übertragen.
Dazu müssen Sie die Google Drive App auf Ihr iPhone herunterladen.
Starten Sie Google Drive auf Ihrem iPhone.
Tippen Sie auf das Menüsymbol ≡, dann auf das Symbol „Zahnrad“.
Tippen Sie auf „Backup“.
Sie können Ihre Backup-Einstellungen hier ändern. Wenn Sie bereit sind, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Backup starten“.
Sobald Sie Ihre Daten auf Google Drive gesichert haben, können Sie auf sie auf jedem anderen Gerät zugreifen, das mit Ihrem Google-Konto verbunden ist.

Schritt 4: Kontakte

Methode 1: Wie man Kontakte vom iPhone auf Android überträgt: TouchCopy
Die Übertragung Ihrer iPhone Kontakte funktioniert genauso wie die Übertragung von Kalendern. Verwenden wir TouchCopy, um Kontakte auf Ihren PC zu kopieren und dann die Kontakte in Google zu importieren.
Verbinden Sie Ihr iPhone mit TouchCopy und öffnen Sie die Registerkarte „Kontakte“.
Klicken Sie auf „Als vCard kopieren“ und wählen Sie einen Speicherort aus.
Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser (z.B. Google Chrome) Ihre Google-Konto-Apps auf. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf das Gitter der Quadrate neben Ihrem Portraitbild in der rechten oberen Ecke der Google-Startseite klicken.
Wählen Sie Kontakte aus.
Klicken Sie auf der linken Seite dieses Fensters auf „Zur alten Version wechseln“ (die neue Version unterstützt noch nicht den Import von Kontakten aus einer Datei).
Klicken Sie auf „Mehr“ > „Importieren….“.
Wählen Sie die gespeicherten vCard-Dateien aus, die wir mit TouchCopy kopiert haben, und klicken Sie dann auf „Importieren“!
Da Ihr Android-Gerät das gleiche Konto verwenden sollte, sollten Sie nun auf Ihre übertragenen Kontakte darauf zugreifen können.
Methode 2: Übertragen von Kontakten vom iPhone zu Android: Google-Laufwerk
Wie man Kontakte vom iPhone auf Android ohne Computer überträgt: Dies ist eine großartige Methode, wenn Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben. Wie wir für Kalender gesehen haben, müssen Sie die Google Drive App auf Ihr iPhone herunterladen.
Starten Sie Google Drive auf Ihrem iPhone.
Tippen Sie auf das Menüsymbol ≡, dann auf das Symbol „Zahnrad“.
Tippen Sie auf „Backup“.
Sie können Ihre Backup-Einstellungen hier ändern. Wenn Sie bereit sind, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Backup starten“.
Sobald Sie Ihre Daten auf Google Drive gesichert haben, können Sie auf sie auf jedem anderen Gerät zugreifen, das mit Ihrem Google-Konto verbunden ist.

Schritt 5: Andere Medien

Leider ist es nicht möglich, einige Medien vom iPhone auf Android zu übertragen.
Für Medien wie Nachrichten, Notizen, Voicemail, Anrufprotokolle, Internetverlauf, Erinnerungen und Dateien können Sie diese mit TouchCopy von Ihrem iPhone auf den Computer sichern. Je nach Materialtyp können Sie sie sogar ausdrucken oder als PDF speichern.
Wenn Sie Nachrichten von Ihrem alten Handy auf Ihr neues Handy übertragen müssen, übernimmt unsere Droid Transfer Software dies für Sie, wenn beide Geräte das Android-Betriebssystem verwenden, wie in unserem Blog-Artikel beschrieben (Nachrichten von Android auf Android übertragen). Wir untersuchen derzeit das Hinzufügen der Funktionalität zum Übertragen von Nachrichten vom iPhone auf Android zu Droid Transfer und unsere Transfer Companion App, die im Google Play Store verfügbar ist. Bitte überprüfen Sie diesen Artikel ständig auf zukünftige Updates.